Ereignisse
<< Juni 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Eilige Einladung: Begegnung mit Denis Goldberg
NachrichtenMutige Menschen: Denis GOLDBERG „Ein Leben für die Freiheit in Südafrika“

In einer Zeit, die jeden Tag neue Erkenntnisse über die Neonazi Terrorzelle NSU bringt, eine Zeit in der Rechtextremisten versuchen Ideologien, die Millionen von Menschen das Leben kostete, wieder zu beleben, in dieser Zeit sieht man dass, Frieden, Freiheit und Menschenrechte keine Selbstverständlichkeiten sind. In solch einer Zeit ist Mut angezeigt. Die Gesellschaft und jeder Einzelne ist aufgefordert Konsequenz und Wachsamkeit zu zeigen.

Deshalb ergreift Afka (Afrika-Freundeskreis Aschaffenburg) die Initiative um den südafrikanischen Bürgerrechtler Denis Goldberg zu würdigen. Ihm, hier bei uns in Aschaffenburg, Respekt und Anerkennung für seinen Mut zu zollen.

© Mandela Foundation/AFP
Denis Goldberg ist ein Weggefährte Nelson Mandelas im Kampf gegen die Apartheid in Südafrika. Als Sohn jüdischer Einwanderer wurde er 1933 im Jahr der Machtergreifung Hitlers in Kapstadt geboren.

Sein beeindruckendes konsequentes Engagement für die absolute Gleichberechtigung aller Menschen, jenseits von Hautfarbe, Religion und Geschlecht hätte ihn beinahe das Leben gekostet. Er wurde 1964 im Rivonia Prozess, gemeinsam mit Nelson Mandela, zu lebenslänglicher Haft verurteilt und verbrachte 22 Jahre in den Gefängnissen des Apartheid-Regimes. Denis Goldberg ist einer der so genannten „ 8 von Rivonia“.

Ungebrochen setzte er sich auch nach seiner Entlassung aus der Haft aus seinem Londoner Exil für die Abschaffung der Apartheid ein. Die Wahl Mandelas zum Präsident des freien Südafrikas ist einer der politischen Meilensteine dieses Jahrhunderts, der möglich wurde durch den eindrucksvollen persönlichen Einsatz von Menschen wie Denis Goldberg.

Südafrika feiert ein Jahrhundert-Jubiläum: am Sonntag, den 8. Januar, besteht die führende politische Kraft im Land, der ANC, genau 100 Jahre. Die Partei gründete sich 1912.

In einer Zeit in der manche versuchen mit Gewalt, Rassenbarrieren wiederaufzubauen, will Afka diese mutigen Menschen, die so viel riskiert und sich permanent in Lebensgefahr gebracht haben, für Ihren Einsatz für Frieden, Freiheit und Menschenrechte würdigen.

Denis Goldberg ist mit Sicherheit einer von denen.

LINK ZUR BIOGRAPHIE
Kommentare
#1 | Parfait am Februar 03 2012 22:03:30
Menschen wie Denis haben ihr Leben riskiert um uns die Welt in der wir heute leben zu schenken. Man hat schon erlebt wo der weg führt wen man weg schaut oder einfach nur schweigt um "seine Ruhe zu haben"
#2 | Parfait am Februar 03 2012 22:10:24
Als Sohn jüdischer Einwanderer wurde er 1933 im Jahr der Machtergreifung Hitlers in Kapstadt geboren.
Zufall? Shock
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Login
Benutzername 
  Passwort 
   


Passwort vergessen |
Sprachen
Zufallsfoto